Erhörtes Unerhörtes - GEWONNENE ZEIT

Lux Nova Duo

Lydia Schmidl, Akkordeon

Jorge Paz Verastegui, Gitarre

 

Das Programm verbindet unterschiedliche Länder und Kulturen. Auf

der einen Seite steht der kubanischen Komponisten Leo Brouwer (Grammy-Gewinner

2017), der in seinen Werken die folkloristische Musik seines Landes mit den

Strömungen der zeitgenössischen europäischen Musik verbindet.

 

Auf der anderen Seite erklingen Werke des Hamburger Komponisten

Tilman Hübner. In Form von minimalistischer Musik mit fein

differenzierten Klangfarben bezieht er sich diesmal auf die ungewöhnliche

Kombination von Gitarre und Akkordeon. Beide Komponisten und Gitarristen kennen

die Gitarre bis zur Perfektion und beziehen nun das Akkordeon in spannender

Form in ihre Kompositionen ein. Das Programm so angelegt, dass das

Publikum den Umgang mit dem minimalistischen Kompositionsstil, der von beiden

Komponisten auf unterschiedliche Weise angewandt wird, erleben kann.


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Markus-Kirchengemeinde Hohenhorst Rahlstedt-Ost

Leitung Kirchenmusikerin Cintia Bittencourt und Tilman Hübner

Ort Dankeskirche Kielkoppelstraße 51, 22149 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück